DSC_0204.JPG

Bezahlbarer Wohnraum

Das setzt Baulanderschließung in erheblichen Größenordnungen zu Wohnzwecken innerhalb der nächsten fünf Jahre und in beiden Ortsteilen voraus.

 

Es darf allerdings nicht mehr sein, dass einige mit Immobiliengeschäften gutes Geld verdienen, die damit verbundenen Lasten in den Bereichen des Sozialen, der Ökologie, des Verkehrs und der Erschließung jedoch allein bei der Stadt landen.

 

Unser neuer Weg wird es daher sein, dass großflächige Gebietserschließungen  künftig nur noch nach sozial und kommunal verträglichen tragfähigen Konzepten entwickelt werden, die gleichzeitig auch die Folgewirkungen der Bebauung regeln, und zwar unter deutlicher finanzieller Beteiligung der Immobilienwirtschaft.